• Partnerschaftsverein Aspach - Chemillé e.V.

Crêpes

Zutaten für 2 Personen

100 g Mehl

1 EL Zucker

1 Prise Salz

2 Eier

250 ml Milch

1 EL Butter


Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben, den Zucker und Salz hinzufügen. Die Eier und Milch hinzufügen und zu einem sehr flüssigen Teig verrühren. Am besten in der Küchenmaschine auf höchster Stufe. Nach einiger Zeit eventuell auf dem Boden festsitzendes Mehl ablösen und weiter verrühren.

Die Butter schmelzen und unter den Teig rühren, dann 2 Stunden ruhen lassen.


Aus dem Teig dünne Crêpes backen. Zum Servieren mit Nutella (und Banane), Honig oder Marmelade bestreichen.


Für eine herzhafte Variante den Zucker weglassen und etwas mehr Salz verwenden. Wenn man will, können Schnittlauchröllchen oder kleingeschnittene Petersilie unter den Teig gerührt werden. Die Crêpes mit Schinken oder Salami und fein geriebenem Käse füllen. Der Käse sollte leicht schmelzen.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Salbei-Tee

7 – 8 Blätter Salbei (frisch oder getrocknet) 1 Liter Wasser - Blätter mit kochendem Wasser aufgießen - ca. 10 min ziehen lassen

Rosmarin-Salz

200 g Meersalz 1 EL bunte Pfefferkörner 5 Zweige Rosmarin Saft von 1/2 Zitrone - Rosmarin waschen, Nadeln von den Zweigen zupfen, sehr fein schneiden/hacken - Pfeffer in einem Mörser zerstoßen - Me