top of page
  • Partnerschaftsverein Aspach - Chemillé e.V.

Rückblick Chortreffen in Chemillé-en-Anjou

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Elysée-Vertrages hatte die Vorsitzende des Partnerschaftskomitees Elisabeth Kauffmann ein Chortreffen vom 20 - 23 Januar 2023 in Chemillé-en-Anjou organisiert. Ziel war es, eine Verbindung zwischen den Chören herzustellen. Wir hatten uns gefreut, dass sich Sängerinnen und Sänger aus den "Aspacher Chören" bereit erklärt hatten auf die Reise mitzugehen. Bei diesem Konzert sangen der Deutsch-Französische Chor aus Nantes, der Schülerchor des Collège St. Joseph in Chemillé und der kleine Chor aus Aspach.



Außer dem Chortreffen hatte das Partnerschaftskomitee noch ein interessantes Programm für unsere kleine Gruppe vorbereitet: Am Samstag war zuerst eine Chorprobe eingeplant, danach eine Sitzung mit den Verantwortlichen der Verwaltung und des Komitees und am Nachmittag nochmals eine Chorprobe kurz vor dem eigentlichen Konzert, das anschließend in der Kirche St. Vincent in "La Tourlandry" stattfand. Sonntags stand eine Kirchenbesichtigung in "Chanzeaux" mit Erklärung zum Krieg in der Vendée (1793-1800), eine Weinprobe im Weingut Marc Besnard und eine Schlossbesichtigung in "La Jumellière" auf dem Programm.


Unsere kleine Delegation wurde sehr herzlich empfangen und durch die Gastgeber, sowohl in der Familie als auch vom Partnerschaftskomitee, bei den verschiedenen Anlässen exzellent verpflegt.


Die Freunde in Chemillé-en-Anjou freuten sich sehr, dass eine kleine Delegation gekommen war und wieder persönliche Treffen möglich sind. Hervé Martin, der Bürgermeister, bedankte sich für unser Kommen und ist schon sehr gespannt die Gemeinde Aspach im Mai kennenzulernen.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page